Herzlich Willkommen am Weifer Bio-Bauernhof in Prägraten am Großvenediger!

Lassen Sie für einen kurzen Moment den Alltag und alle Sorgen zurück,
genießen Sie unseren Bauernhof, die Natur und die Landschaft im Iseltal!
 
Wir vermieten zwei Ferienwohnungen (für 2-7 Personen).
 

Unsere Besonderheiten

  • Landwirtschaft erleben: Tiere ganzjährig am Hof (Kühe, Kälber, Katzen, Hund)
  • Mithilfe im Stall möglich (Kühe füttern, Kälber tränken,...)
  • eigene Bio-Produkte (Milch, Eier, Kartoffeln, Schnaps, saisonbedingt auch Brot)
  • Terrasse mit WLAN
  • Spielwiese für Kinder (Rutsche, Schaukel, Platz zum Schneemannbauen) und Garten zum Entspannen
  • Kooperationen mit dem Nationalpark Hohe Tauern (geführte Wanderungen,...)
  • ruhige Lage (Ortsrand)
  • Eigenes Gästehaus

Was gibt es Neues bei uns?

1. Sep 2018

Auch im Tal wird´s nicht langweilig!

Kühe die gemolken werden, sowie Kälber die noch zu klein für die Alm sind, dürfen den Sommer im Tal verbringen… sie genießen sichtlich den täglichen Aufenthalt im Freien und fühlen sich pudelwohl. Für unsere Gästekinder ist es ein besonderes Erlebnis, wenn sie mit unseren kleinen Kälbchen spazieren gehen bzw. einfach nur schmusen können.
Bauer Hans hat die Verdienstmedaille des Landes Tirol für sein Engagement im Vereinswesen verliehen bekommen. Lieber Papa, Gratulation dazu!


 
 
26. Aug 2018

Der erste Schnee

Nach den sehr heißen Augusttagen bzw. Augustwochen kam am 26. August die rasche Abkühlung. Der erste Schnee liegt auf der Katinalm und die Tiere werden das 1. Mal in diesem Sommer im Katinstall angehängt und mit Heu gefüttert, damit ihnen im Schnee keine Gefahr droht (ausrutschen etc.). Zwei Tage später ist der Schnee wieder weg und die Tiere genießen die Sonnenstunden auf der Alm... lange werden sie nicht mehr oben bleiben können, der Herbst klopft an die Türe.

 
 
4. Aug 2018

Einweihung Gipfelkreuz vorderer Sajatkopf

Unser Hausberg der „vordere Sajatkopf“ hat seit letztem Jahr ein neues Gipfelkreuz. Im August war es soweit und wir feierten die Bergmesse zum 60. jährigen Jubiläum, sowie die Einweihung des neuen Kreuzes, welches man durch die beachtliche Höhe bereits vom Tal aus mit freiem Auge erblicken kann.

 
 
23. Jul 2018

Wir feiern Geburtstag

Kaum zu glauben, aber wahr… unsere liebe Mama feiert ihren runden Geburtstag. Da der 1. Heuschnitt bereits unter Dach und Fach ist, können wir uns entspannt dem Feiern widmen. Liebe Mama, wir wünschen dir auch noch einmal auf diesem Wege alles Gute zum Geburtstag und vor allem weiterhin so viel Energie und Lebensfreude!

 
 
18. Jul 2018

Morgenstimmung auf Katin

Ein wunderschönes Flecken auf dieser Erde… unsere Katinalm. Auch die Tiere genießen den Sonnenaufgang und grasen bereits ab 05:15 Uhr genüsslich vor sich hin.
Für uns 2-Beiner geht´s dann am Nachmittag ab zur Heuernte. Diesmal nicht im Tal, sondern auf der Alm! Bauer Hans hat die Mähmaschine umfunktioniert zum Heuschieber, so kommen wir mit der händischen Arbeit schneller voran.

 
 
14. Jun 2018

Aktuelles

 
 
11. Sep 2017

Herbstzeit ist Kartoffelzeit

Voller Freude konnten wir diese Woche unsere Kartoffeln ernten. Ein großer Dank gilt natürlich den fleißigen Helfern, die voller Eifer die vier Kartoffelsorten aufgehoben, sortiert und in den Keller gebracht haben.

 
 
31. Aug 2017

Tiere genießen den Sommer

Sommerzeit heißt für unsere Tiere, die Zeit im Freien genießen und Sonne tanken. Die Hühner machen unseren Garten unsicher, unsere 11 Jungtiere genießen ihren Urlaub auf unserer Katinalm und die Kühe im Stall freuen sich auf die Ganztagsweide. Unsere Milch schmeckt durch das frische Gras herrlich und die Kühe genießen die letzten Sommertage... der Herbst klopft schon langsam an unsere Türe.

 
 
30. Jul 2017

Internationales Treffen auf der Muhspyramide

Wir haben es geschafft und sind zum Kraftplatz Muhspyramide gekommen!

 
 
22. Jul 2017

Kälbchen führen will gelernt sein

Der Stall mit seinen Tieren ist für unsere kleinen (und großen) Gäste immer ein ganz besonders Abenteuer. Auf den Bildern sieht man, dass nicht das Alter ausschlaggebend ist, um ein Kalb unter Kontrolle zu halten. Nach einigen Tipps und mit ein bisschen Übung klappt´s schon gut... nur wenn das Kälbchen „bockt“ ist ein wenig Hilfe nötig.
Im nächsten Urlaub werden wir fleißig weiterüben, damit es bald ganz ohne Hilfe funktioniert :-)

 
 
Seite 1 2 3 4 5 6 >
Prägraten am Großvenediger - Einfach Urlaub